13.04.2019 Samstag DLRG Maintal bestätigt Vorstand

Am Freitag, 5. April fand die alljährlich Mitgliederversammlung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Maintal e.V. im Vereinsheim Braubachstraße statt.

Gut 30 Mitglieder waren der Einladung der ehrenamtlichen Lebensretter gefolgt, um den alten Vorstand zu entlasten und eine neue Vereinsführung zu wählen. Der erste Vorsitzende Ralf Göbel eröffnete die Sitzung. In seinem Bericht fasste er die Ereignisse des vergangenen Jahres zusammen und ehrte langjährige Mitglieder für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten: für 25 Jahre Marc Ansmann und Katharina Krug und für 10 Jahre Patrick Fassing, Sylvia Sailler und Robin Sailler.

Laut Volland nahm der geplante Bau eines neuen Vereinsheims auf dem genutzten Gelände der Braubachstraße einen beachtlichen Teil seiner Vorstandsarbeit ein.

„Die Kassensituation verzeichne ein sehr positives Plus“, so Uwe Kausch. Dies bestätigte auch die Kassenrevision in deren anschließendem Bericht. Peter Logsch, stellvertretender Kassierer und zuständig für die  Mitgliederverwaltung sprach von einem leichten Mitgliederplus.

Sowohl die Wachdienste im Schwimmbad sowie die Regattabetreuungen wurden erfolgreich und ohne besondere Vorkommnisse durchgeführt und die Beziehung zur Ortsgruppe Seligenstadt weiter gestärkt, so Andrea Göbel als Technische Leiterin Einsatz.

Der Bericht des Jugendwartes Patrick Fassing umfasste viele Einzelaktivitäten, mit deren Durchführung die Jugend im vergangenen Jahr betraut war. Er wird nun von Sophie Sachse und Johanna Manche unterstützt, welche Anfang des Jahres auf der Jugendversammlung neu gewählt wurden. Weiterhin bleibt Oliver Kausch als Kassierer bestehen.

Der neue Vorstand setzt sich nach den durchgeführten Neuwahlen wie folgt zusammen: Ralf Göbel und Lars Volland haben auch weiterhin den Vorsitz bei den Maintaler Lebensrettern. Peter Logsch übernimmt die Position des 1.Kassierers, als Stellvertreterin konnte der Vorstand Veronika Wirch gewinnen. Die Technische Leitung wird auch weiterhin von Andrea Göbel für den Bereich Einsatz und Marco Hiltscher für den Bereich Ausbildung geführt. Der neue Referent für Öffentlichkeitsarbeit ist Luca Mann. Marc Ansmann, der bisherige Referent für Öffentlichkeitsarbeit, scheidet aus dem Vorstand aus. Der langjährige Kassierer und Mitglied des geschäftsführenden Vorstands Uwe Kausch wechselt in die Funktion des Beisitzers. Als weitere Beisitzer wurden Frank Sachse, Sylvia Sailler, Michael Ring, Tanja Kausch sowie Brigitte Volland bestätigt.

“Wir sehen uns gut aufgestellt um den zukünftigen Herausforderungen entgegen treten zu können. Wir danken allen bisherigen Vorstandsmitgliedern für die Zusammenarbeit und heißen die neuen Vorstandsmitglieder ganz herzlich willkommen.” so ein Vorstandsmitglied im Nachgang zur Sitzung.

Kategorie(n)
Vorstandsarbeit

Von: Luca Mann

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Luca Mann:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden